Deluxe „Plus“ CRiSis-Puppe mit CPR Metrix und iPad

R10153_5_1.jpg
10.392,44 €
Artikelgewicht: 25 KG

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

zur Zeit nicht auf Lager

  • 31.12.2020
    • R10153-5
    Die CRiSis-Notfallpuppen sind vollständige kardiopulmonale Reanimationssysteme mit fünf... mehr
    Produktinformationen "Deluxe „Plus“ CRiSis-Puppe mit CPR Metrix und iPad"
    Die CRiSis-Notfallpuppen sind vollständige kardiopulmonale Reanimationssysteme mit fünf Komponenten, die verschiedene Szenarien üben lassen. Jede Puppe besteht aus einer HLW-Ganzkörperpuppe mit i.v.-Arm, Blutdruckarm und Brustkorbhaut zum Defibrillieren, der Kopf ist der Airway Larry Airway Management-Kopf. Ideal für die Advanced Cardiac Life Support-, Sanitäts-, Rettungssanitäter- und Pflegeausbildung auf jeder Ebene. Der modulare Aufbau der Komponenten ermöglicht es Ihnen, sich Ihre Puppe Ihren Bedürfnissen entsprechend zusammenzustellen.


    Maßnahmen die geübt werden können:


    HLW


    - Tastbare und sichtbare Orientierungspunkte
    - Kopf, Hals und Kiefer voll beweglich


    Airway Management


    - Wirklichkeitsgetreue Anatomie von Mund, Zunge, Oropharynx, Larynx, Epiglottis, Stimmbändern, Trachea und Ösophagus
    - Ringknorpel zum Üben des Sellick-Manövers
    - Separate linke und rechte Lunge zur Auskultation
    - Absaugmöglichkeiten
    - Möglichkeiten zur oralen, nasalen und digitalen Intubation
    - Kompatible Airway Management-Systeme sind Endotracheal-, E.O.A.-(Esophageal Obturator Airway-), E.T.L.-Tuben, Larynxmaskenbeatmung, E.G.T.A.- (esophageal gastric tube airway) und Combitube®-Tuben


    IV-ARM


    - Mit Gelenk am Bizeps für einen antekubitalen und dorsalen Zugang
    - Knöcherner Orientierungspunkt an der Schulter, um Muskelgewebe für intramuskuläre Injektionen zu identifizieren
    - Austauschbare Haut und Venen
    - Realistischer Rückfluss aus einem unter Druck stehenden System


    Blutdruck-Arm


    - Der Übungsleiter stellt systolischen und diastolischen Druck, Herzfrequenz und Lautstärke der Geräusche ein
    - Der Lautsprecher im Arm gibt echte Blutdruckgeräusche ab
    - 5 Korotkoff-Phasen können an- und abgestellt werden
    - Die auskultatorische Lücke kann an- und abgestellt werden
    - Kann mit einem zusätzlichen externen Lautsprechersystem verwandt werden, so dass die Geräusche in den Klassenraum übertragen werden


    Defibrillationsthorax


    - Die interne Loadbox absorbiert die volle Kraft jedes Schocks – ausgelegt, um Schocks bis zu den empfohlenen 360 Joule zu absorbieren
    - Manuelle, halbautomatische und automatische Defibrillation • Die Monitorpuppe hat vier EKG- und zwei Defibrillationsstellen wie ein echter Patient
    - Kompatibel mit Defibrillatoren, Monitoren und Patientensimulatoren aller üblichen Hersteller und Arten, Adapter können auf Anfrage geliefert werden


    Der Arrhythmie-/Pacing-Simulator gibt 17 Erwachsenen- und 17 Kinderrhythmen wieder. Mit einem externen Pacer kann die elektronische Übernahme simuliert werden. Auch eine Kardioversion mit einem manuellen, halbautomatischen oder automatischen Defibrillator können Sie simulieren. Die HLW-Simulation umfasst ein elektronisches Monitoring über ein iPad mit einer Software, welche detailliertes Feedback zur Performance der Übenden gibt.


    Gewicht: 36 kg
    Weiterführende Links zu "Deluxe „Plus“ CRiSis-Puppe mit CPR Metrix und iPad"
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "Deluxe „Plus“ CRiSis-Puppe mit CPR Metrix und iPad"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen